Sehnsucht nach Liebe Jackie

Sehnsucht nach Liebe

Klappentext

Du hast Melvins tragische Geschichte verfolgt und möchtest nun wissen, wie es weitergeht?

Der zweite Band der Reihe „Sehnsucht nach …“ beantwortet einige deiner Fragen und wirft womöglich neue auf.

„Sehnsucht nach Liebe“ erzählt die Geschichte von Melvins Schwester Jackie. Nach seinem vermeintlichen Selbstmord landet sie in New York. Soll dort sein Erbe antreten und steht vor der schwierigen Herausforderung, selbst einen Platz im Leben zu finden.

Jackie hat sich immer danach gesehnt, geliebt zu werden. Ihr Versuch, eine alte Liebe neu zu beleben, scheitert. Auch als sie sich unsterblich in Eric verliebt, gibt es so einiges, das ihrem Glück im Wege steht.

Zur gleichen Zeit vermisst Eduardo Garcia in San Antonio eine Waffenlieferung. Bei seinen Nachforschungen taucht Melvins Name auf und er ist sicher, dass Melvin noch lebt. Garcia schickt seinen Ziehsohn Tom Brown nach New York, um die Wahrheit herauszufinden. Es dauert nicht lange, bis Jackie in das Fadenkreuz des Verbrecherkartells gelangt.

Ein Roman voller Spannung und Liebe.

  • Finden Jackie und Eric ein gemeinsames Glück?
  • Wie gefährlich ist Tom Brown wirklich?
  • Hat Melvin sich erschossen oder ist er untergetaucht?


Hol dir jetzt diesen mitreißenden Roman. Starte gleich mit dem E-Book oder lass dir das gedruckte Buch bequem nach Hause liefern.

Es ist möglich, ihn unabhängig zu lesen, doch um das meiste aus der Geschichte herauszuholen, macht es Sinn, mit Band 1 „Sehnsucht nach Ruhm“ zu beginnen.

Hol dir jetzt diese einzigartigen Bücher nach Hause.

Trivia

Auch dieses Mal wird die fiktive Handlung mit geschichtlichen Ereignissen verwebt. Obwohl es sich bei Dr. Müller um eine fiktive Person handelt, hätte seine Flucht so oder so ähnlich abgelaufen sein können.

Auch die Familie Garcia ist fiktiv. Den Umsturz in Kolumbien hat es tatsächlich gegeben.

Orte des Geschehens

Der Roman spielt in vorwiegend in den USA – in San Antonio, Texas und in New York. Bei mehrfachen Aufenthalten in diesen Städten hat die Autorin vor Ort recherchiert. 

Ebenso in St. Tropez. Die Band „Objets Trouvés“ hat es in den 1990er Jahren tatsächlich an der Cote d’Azure gegeben.

Vorsicht Spoiler!

 

Meine Empfehlung:
Erhalte Dir die Spannung.
Lese zuerst Band 1.

Dies schließt sich in 7Sekunden

Nach oben scrollen